1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Vorführungen (Präsentation)

Was ist eine Vorführung?

Bei einer Vorführung werden die geübten Techniken und Formen und Bewegungsabläufe vor einem Publikum gezeigt. Nicht selten ist dabei ein Ablauf mehr oder minder detailliert geplant und steht zu Beginn der Vorführung bereits fest. Dabei stehen zum einen die Darstellung von Trainingselementen und zum anderen die Wirkungsweise der erlernten Techniken im Vordergrund. Hier besteht ein großer Unterschied zum Unterricht.

Wofür ist das gut?

Der Grund dafür Vorführungen zu veranstalten liegt in mehreren Punkten:

  1. Bekanntheit
    Den meisten Aktiven ist es schon einmal passiert, dass sie von Freunden oder Bekannten angesprochen werden „Was machst du denn da eigentlich?“ oder „Zeig doch mal was!“
    Da jedoch vieles nicht so einfach zu zeigen ist, ist hier der Verweis auf eine Vorführung für die Angesprochenen am einfachsten. Hier ist genau das richtige Umfeld, um Interessierten einmal einen Eindruck davon zu vermitteln, was Taekwon-Do eigentlich ist und „was man da so macht“.
  2. Selbstbewusstsein
    Es ist immer eine Sache, etwas zu üben und „im Prinzip“ zu können. Inwieweit das dann im „Ernstfall“ abrufbar ist, ist immer eine andere Sache. Bei einer Vorführung (Wie auch bei Prüfungen) gibt es für die Schüler die Möglichkeit einmal unter Beweis zu stellen, dass es eben auch klappt, wenn es klappen „muss“. Das Selbstbewusstsein dafür, die Techniken auch in einer außergewöhnlichen Situation abrufbar zu haben, ist für die Schüler von unschätzbarem Wert.
  3. Stolz
    Taekwon-Do lehrt Respekt und Bescheidenheit. Dazu gehört natürlich auch mit den erlernten Fähigkeiten keinesfalls zu prahlen. Bei einer Vorführung dürfen die Schüler einmal voller Stolz zeigen, was sie bereits im Unterricht gelernt haben.
  4. Spaß
    Natürlich kommt der Spaßfaktor auch nicht zu kurz. So einige Elemente von Vorführungen werden in der Art im Unterricht nicht ausgeführt. Einer dieser Elemente ist der Bruchtest. Der Bruchtest wird ja eben nur zur Verdeutlichung der Wirksamkeit von Techniken ausgeführt. Genau das passiert natürlich gleich in vielfachen Variationen in Vorführungen. Gerade auf den Bruchtest bei Vorführungen freuen sich viele Aktive schon lange vorher und haben viel Freude daran, dazu beigetragen zu haben, dass die Vorführung am Ende ein großer Erfolg war.

(c) Björn Schunk